Notarztnetz.de

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab sofort hat der Bundesverband der Honorarärzte e.V. das Projekt Notarztnetz.de eröffnet. Es richtet sich auch an alle Ärztinnen und Ärzte, die nicht Mitglied im BV-H e.V. sind und die sich auch sonst nicht unbedingt als Honorarärzte verstehen. Es kostet nichts, es bringt auch keine Geld ein. Es ist ein berufspolitisches Projekt.

Mit Notarztnetz.de wollen wir ALLE Kolleginnen und Kollegen erreichen und vernetzen, die in diesem Bereich neben- oder hauptberuflich tätig sind. Es geht aber nicht nur um Stellen, Berufspolitik und andere Rahmenbedingungen sondern auch um den fachlichen und freundschaftlichen Austausch. Notarztnetz.de verfolgt keine kommerziellen ZIele. Wir wollen verbinden und für Austausch sorgen.

Es würde uns sehr freuen, wenn sie dieses Projekt weiterreichen (Kollegen, Freunde, Soziale Netzwerke u.s.w.). Gerne senden wir ihnen für ihre nächste Veranstaltung einige gedruckte Flyer zur Auslage zu. Außerdem können sie den Flyer hier downloaden (PDF) und als E-Mail-Anhang weiterreichen. Wichtig: Die E-Mail-Adressen der Teilnehmer sind im Netzwerk nicht für andere sichtbar. Wir wollen mit Notarztnetz.de auch einen geschützten Raum für den beruflichen Austausch anbieten.
 

Notarztnetz.de - Netzwerken Sie jetzt!

  • Fachlicher Austausch rund um die Notarzttätigkeit und ihre Rahmenbedingungen.
  • Antworten auf Rechtsfragen (Datenschutz, Arzthaftung, Berufsrecht, Versicherungen etc.).
  • Jobangebote und Infos über Verdienstmöglichkeiten.
  • Kostenlose Kleinanzeigen. Tipps von Kollegen für Kollegen.
  • Wie wird man Notarzt? Was zeichnet diese Tätigkeit aus? Wo lauern typische Konflikte? Wie geht man damit um?
  • Aus- und Fortbildung. Motto: Es gibt keine dummen Fragen!
  • Infos über Auslandstätigkeiten, Intensivtransport, Reisebegleitung, Expeditionen, ViP-Notarzt,  Flugambulanzen, Tätigkeit als Schiffsarzt - der Beruf hat viele Seiten: Finden Sie über Notarztnetz.de
  • In Zukunft: Echte Treffen aller Teilnehmer.
 
Notarztnetz.de ist zunächst eine einfache aber gut funktionierende Mailingliste. Später sollen auch auf der Webseite weitere Informationen hinzukommen. Webforum, Wiki, Messenger-App, alles ist möglich. Aber jetzt braucht das Notarztnetz erst einmal Mitspieler und eine lebendige Diskussionskultur. Wir laden Sie ein!
 
----
für den BV-H e.V. , N. Schäfer im Juni 2021