Notärzte im SGB IV - Das Gesetz greift zu kurz

In der Zwischenzeit durch den Bundesrat beschlossen - Änderung des SGB IV (und VII) - Permanenter Link http://www.bundesrat.de/bv.html?id=0135-17)

Dort heißt es:

Artikel 1a

Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch

Das Vierte Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung - in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. November 2009 (BGBl. I S. 3710,3973; 2011 I S. 363), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 11. November 2016 (BGBl. I S. 2500) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

Weiterlesen ...

Die Bundesregierung ist am Zug

Notärztegesetz an Bundesregierung verwiesen

Am 16.12.2016 wurde die Bundesregierung vom Bundesrat aufgefordert, eine vernünftige Regelung zur Sozialversicherungspflicht von Notärzten zu schaffen. Lesen Sie dazu den Beschluss des Bundesrates vom 16.12.2016. Es scheint - wie vermutet - noch Diskussions- und Abstimmungsbedarf zu geben. 

Erst die Notärzte jetzt die Praxisvertreter?

Als wir im Jahr 2013 die ersten Statusfeststellungsverfahren im Rahmen von Betriebsprüfungen im Notarztwesen registrierten, haben wir versucht alle Beteiligten zu warnen. Leider wurden wir kaum beachtet. Droht nun ein neues sozialrechtliches Feuer im niedergelassenen Bereich?

Weiterlesen ...

Notfallmediziner gesucht!

Wir suchen erfahrene und selbständig tätige Notärzte unter unseren Mitgliedern. Es geht um ein innovatives Projekt mit bundesweitem Signalcharakter. Voraussetzungen: Berufliche Souveränität, Unternehmergeist, Flexibilität und Mobilität sowie einige Tage freier Vakanzen im Jahr.

Weiterlesen ...

Unklare Haftung für Notärzte in Thüringen

VDEK und KV in Thüringen warnen vor unklaren Haftungsrisiken für Notärzte in Thüringen. Der Notarztdienst ist dort nicht über den Kommunalen Schadensausgleich (KSA) versichert.

Weiterlesen ...